Studio Lev Kassel e.V. ist ein gemeinnütziger Verein für musikalische Bühnenprojekte von und mit Jugendlichen in der Region Kassel.

„Zweck des Vereins ist die Förderung von Kunst und Kultur.

Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch die Entwicklung einer Plattform für junge, kreative Projekte mit regionalem Bezug , die in Beziehung zu den vorhergegangenen Studio Lev Projekten stehen. Diese Projekte sollen einen Bezug zu Bühnenstücken und Musicals haben.

Dadurch sollen zum einen Nachwuchstalente als auch die regionale Entwicklung der Kreativszene gefördert werden und das Netzwerk im Bereich der musikalisch-darstellenden Künste gestärkt werden. Schwerpunkt sind also darstellende Künste (Theater, Tanz, Gesang, Performance), bühnennahe Disziplinen (Kostümbild, Bühnenbild, Requisite, Merchandise) und Jugendförderung. Der Satzungszweck wird verwirklicht durch Organisation, Realisation, Durchführung und Unterstützung von Projekten.“

1. Vorsitzende: Tamara Bodden // 2. Vorsitzende: Anna Smitderk // Geschäftsführende: Svenja Schröder

2009 durch Svenja Schröder als studentische Projektgruppe initiiert, umfasst der Verein heute ein 15-köpfiges Kreativteam, das die Projekte von Organisation über Kostüm- und Bühnenbild bis hin zu Marketing und pädagogischen Weiterbildungen betreut, sowie über 40 jungen Nachwuchstalente auf, neben und hinter der Bühne.